Allgemein

Keylor navas Vertrag

Paris Saint-Germain freut sich, den Transfer von Torwart Keylor Antonio Navas Gamboa von Real Madrid bekannt zu geben. Der Torjäger aus Costa Rica hat einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben. Navas, der auch die spanische Staatsbürgerschaft besitzt, ist der erste Costa Ricaner in der Geschichte der Herrenmannschaft von Paris Saint-Germain. Familie, so Navas, sei der Grund, warum er das Angebot von PSG für einen Vierjahresvertrag annehme, und nicht, weil er seinen Startplatz an Thibaut Courtois verloren habe. 🆕📝🧤#WelcomeKeylor @PSG_English freut sich, die Ankunft von @NavasKeylor!🤗 der Torhüter aus Costa Rica hat einen 4⃣Jahresvertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben. ❤️💙#ICICESTPARISt.co/tmLdrKgl4M Jetzt hat Keylor einen Vierjahresvertrag bei PSG unterschrieben. Die Ablösesumme beträgt fast 15 Millionen Euro und Alphonse Areola ist im Rahmen des Deals auf Leihbasis zu Los Blancos gekommen.

Real Madrid Torhüter Keylor Navas hat seinen Vertrag mit dem Verein um ein weiteres Jahr verlängert und seinen neuen Vertrag bis Juni 2021. Am 3. August 2014 löste Real Madrid Navas` 10-Millionen-Euro-Buyout-Klausel aus und unterschrieb einen Sechsjahresvertrag beim Club. Sein erster Wettkampfwart war am 12. August, als Iker Casillas im UEFA Super Cup 2014 spielte, den Real Madrid 2:0 gegen Sevilla im Cardiff City Stadium gewann. Sein Debüt für den Verein gab Navas am 23. September beim 5:1-Sieg über Elche im Santiago Bernabéu. Sein Champions-League-Debüt gab er am 26.

November beim 0:1-Auswärtssieg gegen den Schweizer Erstligisten FC Basel. Am 20. Dezember saß er auf der Bank, als sein Team die Club-Weltmeisterschaft gewann und im Finale in Marokko den Club Atlético San Lorenzo besiegte. [30] Seine Leistungen für Levante in der letzten La Liga Saison und Costa Rica bei der Weltmeisterschaft 2014 führten ihn zum Spieler des Jahres bei den CONCACAF Awards 2014 und wurden der erste Costa Ricaner und der erste Torhüter, der dies versuchte. Navas hat den Vertrag vor ein paar Wochen unterschrieben und er wird fünf Millionen Euro netto pro Saison verdienen; Seit los Blancos` USA-Tournee im Sommer liefen Verhandlungen. Am 2. September 2019 wechselte Navas zu Paris Saint-Germain und wurde damit der erste Costa Ricaner, der für den Verein spielte. 12 Tage später gab er sein Debüt in der Ligue 1 und hielt beim 1:0-Heimsieg gegen den RC Straßburg ein sauberes Blatt. Der 26-jährige Weltcupsieger steht bei PSG noch bis 2023 unter Vertrag und beinhaltet keine Kaufoption. In der Saison 2011/12 erreichte Navas die La Liga und wurde für ein Jahr an Levante UD ausgeliehen. Sein Debüt gab er am 13.

Mai 2012 in der letzten Runde beim 3:0-Heimsieg gegen Athletic Bilbao, das die erste Qualifikation für die UEFA Europa League bestätigte,[17] und schloss sich dem FC Valencia im Juli desselben Jahres mit einem Dreijahresvertrag an. [18] Obwohl er zunächst gustavo Muna unterstützte, war Navas in der Saison 2013/14 der Torhüter der ersten Wahl für Levante und wurde neben Thibaut Courtois von Atlético Madrid und Willy Caballero von Dem FC-Ligist als bester Torhüter der Liga nominiert. Im März 2014 war er La Liga Player of the Month, der erste Torhüter, der die Auszeichnung gewann. [22] Er beendete die Saison als Torhüter mit den meisten Saves (267) in La Liga,[23] den vierten Platz in der Zamora Trophy räumte 39 Tore in 36 Spielen trotz der Teilnahme an einem „niedrigeren Rang“ Team. Der dreifache Champions-League-Sieger Keylor Navas wechselt zu Paris St. Germain und hat einen Vierjahresvertrag bei Real Madrid erhalten, wie der französische Meister am Montag mitteilte. Paris St-Germain hat Torhüter Keylor Navas von Real Madrid verpflichtet, der französische Nationalspieler Alphonse Areola geht auf Leihbasis in die andere Richtung. Paris Saint-Germain Torhüter Keylor Navas bestand darauf, dass er keine besondere Genugtuung von der Hilfe, um den Schmerz auf seinen ehemaligen Verein Real Madrid in der Champions League zu stapeln. 1 Beinhaltet Costa Rican Cup, Copa del Rey, Supercopa de Espaa, Coupe de France, Coupe de la Ligue, UEFA Super Cup und FIFA Club World Cup Spiele.

Share: